Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Dr. med. Ingo Pfeiffer


Biographie Dr. med. Ingo Pfeiffer

Dr. med. Ingo Pfeiffer ist Facharzt für Orthopädie sowie Spezielle Orthopädische Chirurgie und besitzt die Zusatzbezeichnungen Spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie, Sportmedizin, Naturheilverfahren, Physikalische Therapie sowie die Vollausbildung in Akupunktur (B-Diplom).

Dr. Pfeiffer hat sich im Laufe seiner 25-jährigen Tätigkeit als Arzt auf Rücken- und Sportorthopädie spezialisiert. Er entwickelte maßgeblich Verfahren der nicht-operativen Orthopädie weiter. Er ist Mitbegründer verschiedener Institute für Sportmedizin, Naturheilverfahren in der Orthopädie und Osteoporose am St. Anna-Hospital. Dr. Pfeiffer hat gemeinsam mit Dr. Lederer ein integratives Stufenkonzept zur Therapie von Schmerzen und Funktionsstörungen konzipiert. Das Konzept kombiniert verschiedene Therapieformen zu einer individuellen Therapie. Seine Erfahrung in der Diagnostik und Kenntnisse der spezifischen Behandlungsmethoden machen ihn zu einem ausgewiesenen Experten in der modernen Rücken- und Gelenktherapie.

Schwerpunkte seiner früheren klinischen Tätigkeit waren die arthroskopische Gelenkchirurgie, die Endoprothetik von Knie- und Hüftgelenk sowie die Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie. Aus dieser umfangreichen klinischen Tätigkeit resultieren mehr als 100 wissenschaftliche Publikationen und Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen zu ausgewählten Themen der Orthopädie und Sportmedizin.

Dr. Pfeiffer ist aktiver Sportler. Viele Profi- und Amateursportler aus unterschiedlichen Disziplinen lassen sich von ihm sportmedizinisch behandeln.

Dr. med. Ingo Pfeiffer

Lebenslauf

2015

Gründung des DOC Düsseldorfer Orthopaedicums

2005

Gründung der orthopädisch-neurochirurgischen Gemeinschaftspraxis

2002

Gründung der orthopädischen Gemeinschaftspraxis

2001

Niederlassung als Facharzt für Orthopädie in Düsseldorf

2000 – 2001

Oberarzt an Orthopädischen Universitätsklinik Witten /Herdecke, Chefarzt Prof. Dr. G. Godolias

1999 – 2000

Niederlassung als Facharzt für Orthopädie in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis Drs. Stukenborg, Skuginna, Pfeiffer in Beckum und Leitender Arzt der Orthopädischen Abteilung am St. Elisabeth-Hospital in Beckum

1996

Promotion zum Thema des Chronischen Wirbelsäulenschmerzes beim Postdiskotomiesyndom (Cum laude)

1996

Facharztanerkennung und Ernennung zum Oberarzt

1994 – 1995

Orthopädische Universitätsklinik Bochum am St. Anna-Hospital, Chefarzt Prof. Dr. M. Arcq

1993

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Wuppertal, Chefarzt Prof. Dr. K.-H. Müller

1990 – 1992

Orthopädische Universitätsklinik Bochum am St. Anna-Hospital, Chefarzt Prof. Dr. M. Arcq

1983 – 1990

Studium der Humanmedizin in Münster

1964

geboren in Ahlen / Westfalen

Patientenfeedback
  • Vertrauensverhältnis
    5.0 / 5
  • Fachliche Kompetenz
    5.0 / 5
  • Information & Beratung
    4.9 / 5
  • Organisation Praxis
    4.8 / 5
  • Qualität allgemein
    4.9 / 5
  • Weiterempfehlung
    100%
Zum Seitenanfang