Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Verspannungen und Blockaden


Blockaden und Verspannungen des Halses und des Nackens führen zu einer Einschränkung der Beweglichkeit des Kopfes bei zusätzlicher Druckempfindlichkeit der Muskeln. Das dabei aufkommende Schmerzgefühl, äußert sich sich oftmals auch in den Schulterinnenseiten oder in den Armen. Bei rechtzeitigem Therapiebeginn, lassen sich die Verspannungen aber meist wieder lösen.

Therapeutischer Stufenplan
Stufe 1: Allgemeine Therapieformen
Stufe 1: Allgemeine Therapieformen
Stufe 2: Schmerz- und Injektionstherapie
Stufe 2: Schmerz- und Injektionstherapie
Stufe 3: Spezielle Therapieformen
Stufe 3: Spezielle Therapieformen
Stufe 4: Schonende Mikrotherapie
Stufe 4: Schonende Mikrotherapie
Stufe 5: Stationäre Schmertherapie
Stufe 5: Stationäre Schmertherapie
Zum Seitenanfang