Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Nackenschmerzen


Erfolgreiche Schmerzdiagnostik an der Halswirbelsäule

Schmerzhafte Hals- und Nackenbeschwerden dürfte den meisten Menschen bekannt sein, die durch Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur ausgelöst werden. Vielfach entstehen die Schmerzen durch Fehlhaltungen oder durch einen Bandscheibenvorfall. Stress oder rheumatische Erkrankungen zählen ebenfalls zu den Verursachern. Auch die Folgen eines Schleudertraumas können Nackenschmerzen hervorrufen.

Bleiben die Schmerzen mehrere Tage oder über eine Woche lang bestehen und es treten zudem noch Schwindelgefühle oder Übelkeit auf, ist eine fachärztlich Untersuchung dringend notwendig.

Therapeutischer Stufenplan
Stufe 1: Allgemeine Therapieformen
Stufe 1: Allgemeine Therapieformen
Stufe 2: Schmerz- und Injektionstherapie
Stufe 2: Schmerz- und Injektionstherapie
Stufe 3: Spezielle Therapieformen
Stufe 3: Spezielle Therapieformen
Stufe 4: Schonende Mikrotherapie
Stufe 4: Schonende Mikrotherapie
Stufe 5: Stationäre Schmertherapie
Stufe 5: Stationäre Schmertherapie
Zum Seitenanfang