Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Arthritis

Schmerzhafte Entzündungen in den Gelenken, auch Arthritis genannt, können zum einen im Rahmen einer aktivierten Arthrose oder im Rahmen rheumatischer Erkrankungen auftreten. Die häufigsten Symptome sind hierbei Entzündungen, Schwellungen, Rötungen, lokale Überwärmung, erhöhte Druckempfindlichkeit sowie eingeschränkte Beweglichkeit im Bereich der betroffenen Gelenke.

Eine optimale Therapie muss immer individuell an die konkrete Gelenkerkrankung angepasst werden. Als konservative Behandlungsmethode können sowohl physikalische, medikamentöse sowie intraartikuläre biologische Arthrosetherapien angewendet werden. Ist das betroffene Gelenk zu stark oder in vollem Umfang beschädigt, kann der Einsatz einer Teilprothese oder eines Gelenkimplantats notwendig werden.

Therapeutischer Stufenplan
Stufe 1: Allgemeine Therapieformen
Stufe 1: Allgemeine Therapieformen
Stufe 2: Schmerz- und Injektionstherapie
Stufe 2: Schmerz- und Injektionstherapie
Stufe 3: Spezielle Therapieformen
Stufe 3: Spezielle Therapieformen
Stufe 4: Schonende Mikrotherapie
Stufe 4: Schonende Mikrotherapie
Stufe 5: Stationäre Schmertherapie
Stufe 5: Stationäre Schmertherapie
Zum Seitenanfang